Osterkarten für Leipziger Seniorenheime

Am 22.03.2021 erreichte unsere Henriette-Goldschmidt-Schule eine Anfrage der europäischen Vereinigung von Medizinstudenten (EMSA Leipzig), ob wir dabei helfen wollen, die Feiertage für Senior*innen in Leipziger Altenheimen ein bisschen bunter zu machen. Die Klasse HEP19 gestaltete mit Frau Albrecht und Frau Langbein einige Osterkarten, zum Teil mit Gedichten. Zu Ostern wurden diese durch die Student*innen überreicht. Da aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen nur noch wenig Besuch in den Pflege- und Altenheimen möglich ist, konnten unsere Fachschüler*innen der Heilerziehungspflege im zweiten Ausbildungsjahr ihren Teil dazu beitragen, einige betagte Menschen ein bisschen glücklicher zu machen. Herzlichen Dank für’s Mitmachen 🙂